Sie sind hier: Region >

Unbekannter fährt Bahnschranke in Meine kaputt



Unbekannter fährt Bahnschranke in Meine kaputt

Es wird vermutet, dass der Autofahrer die geschlossene Schranke umfahren wollte.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: regionalHeute.de

Meine. Ein bislang Unbekannter beschädigte am vergangenen Wochenende eine Schranke am Bahnübergang über die Bundesstraße 4 nördlich von Meine. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Der Unbekannte fuhr am Freitag zwischen 23 Uhr und Mitternacht mit seinem Fahrzeug gegen die Bahnschranke, die hierbei beschädigt wurde und anschließend nicht mehr funktionstüchtig war. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, musste die Schranke von den Einstzkräften vor Ort mit Muskelkraft wieder aufgemacht werden. Weitere Maßnahmen wurden dann von Technikern der Bahn durchgeführt. Die Schadenshöhe beträgt mehr als 1.000 Euro. Vermutlich kam der Verursacher aus Richtung Rötgesbüttel und versuchte die geschlossene Schrank zu umfahren.

Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Meine, Telefon 05304/91230.


zum Newsfeed