Goslar

Unbekannter löst Radmuttern eines Autos


Polizei berichtet über gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Symbolfoto: Anke Donner
Polizei berichtet über gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

09.07.2016


Goslar. Wie der Polizei am Freitag mitgeteilt wurde, hatte am Mittwoch, zwischen 19 und 23 Uhr, ein bislang Unbekannter an einem weißen Renault Megane zwei Radmuttern gelöst.

Das Fahrzeug hatte auf der Mauerstraße gestanden, als der Täter zuschlug. Ein Strafverfahren wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr wurde eingeleitet. Die Polizei nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 05321/339-0 entgegen.


zur Startseite