Sie sind hier: Region >

Unbekannter überfällt Rentner im Auto



Unbekannter überfällt Rentner im Auto

Ein unbekannter Täter hat vergangenen Donnerstag einen Rentner in seinem Auto überfallen. Beute machte der Räuber jedoch nicht, berichtet die Polizei

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Salzgitter. Wie die Polizei berichtet, hat am vergangen Donnerstag ein bislang unbekannter Täter einen Senioren in seinem eigenen Auto überfallen. Obwohl der Räuber ein Messer dabei hatte, habe der ältere Herr unbeschadet entkommen können. Nun ermittelt die Polizei.



Bei der Tat habe der Täter die Tür des stehenden Fahrzeuges geöffnet und den Fahrer mit dem Messer bedroht, so die Ermittler. Der Geschädigte habe jedoch entkommen können. Der Täter flüchtete demnach ohne Beute und wird von der Polizei wie folgt beschrieben werden:

Südländisches Aussehen, gebrochenes deutsch, ca. 180 - 185cm groß, schlanke Figur, zwischen 20-25 Jahre alt, kein Bart, grauer Kapuzenpullover, graue Jeans.



Hinweise nimmt die Polizei in Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 entgegen.


zum Newsfeed