Peine

Bewaffneter Mann überfallt Spielhalle am Markt


Symbolfoto: Christina Balder
Symbolfoto: Christina Balder Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

06.02.2017

Peine. Am Sonntagabend wurde die Spielhalle am Markt von einem bisher unbekannten Mann überfallen. Der Täter betrat gegen 23.35 Uhr mit vorgehaltener Schusswaffe die Spielhalle und forderte von dem 55-jährigen Mitarbeiter die Herausgabe von Bargeld.


Der Unbekannte ließ sich das Geld in einen mitgebrachten Stoffbeutel packen und verlässt anschließend die Spielhalle in unbekannter Richtung. Während des Überfalls hielten sich noch vier Kunden in der Spielhalle auf. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Unbekannten verlief bisher ohne Ergebnis.

Der Unbekannte, der gebrochen Deutsch gesprochen haben soll, hatte eine schwarze Sturmhaube über den Kopf gezogen und trug eine schwarze Lederjacke und schwarze Jeans. Der vom zirka 1,80 Meter großen Täter mitgebrachte Stoffbeutel war blau.

Die Polizei bittet Zeugen, die vor oder nach der Tatausführung verdächtige Beobachtungen gemacht haben, bzw. die Hinweise auf den Unbekannten geben können, sich bei der Polizei in Peine, Telefon 05171/ 999-0 zu melden.


zur Startseite