Sie sind hier: Region >

Unbemerkter Täter holt Geld aus Tasche



Wolfsburg

Unbemerkter Täter holt Geld aus Tasche


Symbolfoto: Jens Bartels
Symbolfoto: Jens Bartels Foto: Jens Bartels

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Am Mittwochnachmittag, den 16. Oktober, wurde eine 69 Jahre alte Wolfsburgerin in der Innenstadt Opfer eines Taschendiebstahls. Die Wolfsburgerin war mit ihrem Rucksack in einem Einkaufszentrum in der Porschestraße unterwegs und bemerkte während des Diebstahls nichts.



Auf dem Heimweg entdeckte die 69-Jährige das Fehlen ihres Portemonnaies und erstattete Anzeige bei der Polizei Wolfsburg. Die Beamten der Polizei Wolfsburg warnen davor Handtaschen und Rucksäcke unbeaufsichtigt zu lassen. Tragen sie ihre Taschen immer auf der Körpervorderseite oder unter den Arm geklemmt. Bleiben sie aufmerksam und nehmen sie ihren Rucksack im Gedränge lieber nach vorne, um Diebstähle zu vermeiden. Die Polizisten kennen die Tricks der Diebe und wissen, dass diese sich meistens ältere Mitmenschen als potenzielle Opfer aussuchen


zum Newsfeed