Sie sind hier: Region >

Uneinsichtiger Schläger verbringt den Sonntag in Gewahrsam



Peine

Uneinsichtiger Schläger verbringt den Sonntag in Gewahrsam


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Peine. Am Sonntagmorgen kam es auf dem Echternplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 30 und 49 Jahren, in deren Verlauf der 30-Jährige seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht schlug. Hierdurch wurde der Mann leicht verletzt.



Da sich der 30-Jährige auch nach dem Erscheinen der Polizei nicht beruhigen lies und einem Platzverweis nicht nachkam, musste er einen großen Teil des Sonntags im Polizeigewahrsam verbringen.


zur Startseite