Goslar

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort


Symbolfoto: André Ehlers
Symbolfoto: André Ehlers Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

28.06.2017

Lutter. Wie erst jetzt bekannt wurde, konnte am 23. Juni, gegen 16.50 Uhr, ein Zeuge beobachten, wie ein silberner Kombi mit Wolfenbütteler Kennzeichen rückwärts gegen eine Sandsteinsäule des Marktplatzes in Lutter gefahren sei. Mit der angebauten Anhängerkupplung stieß das Auto gegen die Säule und rückte diese aus der Bodenverankerung.



Wie die Polizei mitteilte, steht der Schaden bislang noch nicht fest. Die Fahrzeugführerin soll ausgestiegen sein, sich den Schaden angesehen haben und ihre Fahrt ohne Schadensregulierung fortgesetzt haben. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Seesen unter der Telefonnummer 05381-9440 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite