Gifhorn

Unfallflucht bei Leiferde - Polizei sucht Zeugen


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

17.11.2017

Leiferde/Hillerse. Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am gestrigen Donnerstag auf der L 320 zwischen Leiferde und Hillerse ereignete. Gegen 17.05 Uhr befuhr eine 31-Jährige aus Hillerse mit ihrem VW Touareg die L 320 von Leiferde nach Hillerse, als ein entgegenkommendes Auto den linken Außenspiegel des Geländewagens touchierte und hierbei beschädigte.


Doch anstatt anzuhalten und seine Personalien mitzuteilen, fuhr dieser einfach weiter.

Wer den Unfallverursacher mit einem vermutlich beschädigten Außenspiegel auf der Fahrerseite im Bereich Leiferde oder anderswo gesehen hat, möge sich bitte bei der Polizei in Meinersen unter der Telefonnummer 05372/97850 melden.


zur Startseite