Sie sind hier: Region >

Unfallflucht: Zeuge nicht sehr hilfreich



Wolfsburg

Unfallflucht: Zeuge nicht sehr hilfreich


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Am Mittwochabend, gegen 18 Uhr, stellte eine 22 Jahre alte Fahrzeugführerin ihren grauen VW Golf VII auf dem Parkplatz, Am Mühlengraben ab. Als sie gegen 22:00 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie einen Zettel an der Windschutzscheibe ihres Fahrzeugs.



Ein aufmerksamer Zeuge hatte beobachtet, wie ein unbekannter Fahrzeugführer gegen den Golf der 22-Jährigen gefahren war und anschließend, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, entfernt hatte. Als die 22 Jahre alte Wolfsburgerin daraufhin ihren Wagen betrachtete stellte sie eine große Beule an ihrem Fahrzeug fest. Der Schaden dürfte sich auf mindestens 1.000 Euro belaufen.

Auf dem Zettel hatte der aufmerksame Zeuge ein Kennzeichen, aber leider keine eigenen Personalien oder Telefonnummer hinterlassen. Bei den anschließenden Ermittlungen durch die Polizei kam heraus, dass bei dem aufgeschriebenen Kennzeichen des Verursachers ein Ablesefehler vorliegen muss.

Die Polizei bitte nun den aufmerksamen Zeugen oder andere Personen, die möglicherweise das Geschehen beobachtet haben sich bei den Ermittlern auf der Polizeiwache in Wolfsburg, Telefon 05361/4646-0 zu melden.


zur Startseite