Goslar

Unfallverursacher stand unter Drogen


Symbolfoto: Thorsten Raedlein
Symbolfoto: Thorsten Raedlein Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

29.06.2017

Clausthal-Zellerfeld. Am frühen Mittwochabend fuhr ein 74-Jähriger aus Herzberg mit seinem Auto auf der Telemannstraße und mußte im Einmündungsbereich zum Kreisel verkehrsbedingt halten. Ein hinter ihm in gleiche Richtung fahrender 25-Jähriger aus Clausthal-Zellerfeld bemerkte dies infolge von Unachtsamkeit zu spät und fuhr auf den haltenden Wagen auf.



Wie die Polizei mitteilte wurde inder anschließenden Unfallaufnahme beim Verursacher durch die eingesetzten Beamten festgestellt, dass dieser unter dem Einfluß berauschender Mittel stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Beim Verursacher wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt, ein Ermittlungsverfahren gegen ihn wurde eingeleitet.


zur Startseite