Goslar

Unter Betäubungsmitteleinfluss mit dem Mofa unterwegs


Polizei berichtet über Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss. Symbolfoto: Anke Donner
Polizei berichtet über Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

11.08.2016




Goslar. Am Mittwochvormittag, gegen 11.50 Uhr, wurde ein 35-jähriger Goslarer mit seinem Mofa in der Hirschberger Straße kontrolliert. Dabei musste festgestellt werden, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Darüber hinaus ergaben sich Anzeichen auf den Konsum von Betäubungsmitteln, was sich im Rahmen eines Schnelltests auch bestätigte.

Der Fahrer musste sich anschließend einer Blutprobenentnahme unterziehen, die Weiterfahrt wurde untersagt. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet, die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.


zur Startseite