Wolfenbüttel

Unternehmerfrauen tagten beim Bundeskongress in Berlin


Die Unternehmerfrauen Wolfenbüttel tagten in Berlin. Foto: Privat
Die Unternehmerfrauen Wolfenbüttel tagten in Berlin. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

24.10.2016

Wolfenbüttel/Berlin. Am vergangenen Wochenende tagten die UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH) beim Bundeskongress in Berlin. Hauptthemen waren Energie und Effizient.



Ein Wandel, der Betriebe am Leben hält und Innovationen bringt. Das Handwerk steht vor großen Herausforderungen, wie Fachkräftemangel, Nachfolge und Integration von Flüchtlingen. Der Slogan lautet: Es ist egal, wo Du herkommst. Wichtig ist ,wo Du hin willst.  Dazu haben die UnternehmerFrauen im Handwerk eine Broschüre mit Vokalen herausgebracht, in der Handwerkzeug mit seinen Fachausdrücken bildlich und in 5 Sprachen ( Englisch, Französisch, Polnisch, sowie Arabisch und Farsi ) übersetzt. Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerk Herr Wollseifer, der die Festrede hielt, meinte voller Lob: Wenn es die UFH nicht gebe, müssten wir sie heute erfinden.


zur Startseite