Sie sind hier: Region >

Unwetternacht verlief glimpflich



Salzgitter

Unwetternacht verlief glimpflich

von Nino Milizia


Die Serie der schweren Gewitter in diesem Sommer reißt nicht ab. In der Nacht zu Donnerstag waren allerdings kaum Schäden zu verzeichnen. Foto: Archiv/Anke Donner
Die Serie der schweren Gewitter in diesem Sommer reißt nicht ab. In der Nacht zu Donnerstag waren allerdings kaum Schäden zu verzeichnen. Foto: Archiv/Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Salzgitter. Gestern Abend und bis spät in die Nacht gewitterte es ordentlich in der Region. Im Einsatzbereich der Feuerwehrleitstelle Salzgitter verlief aber alles recht glimpflich.



Auf Anfrage von regionalHeute.de fasste der Fachdienstleiter der Feuerwehr Salzgitter, Arne Sicks, die Unwetternacht zusammen: "Man kann von einer ruhigen Nacht sprechen. Es gab zwar fünf bis sechs kleinere Einsätze wie Äste auf der Straße, gesammeltes Wasser bei einer Unterführung und einen Blitzeinschlag in ein Wohnhaus, zu einem Großeinsatz kam es aber glücklicherweise nicht."


zur Startseite