Wolfenbüttel

Uwe Lagosky zu Besuch bei Fromme Armaturen GmbH & Co. KG



Artikel teilen per:

11.08.2014


Haverlah. In der idyllischen Gemeinde Haverlah, im Südosten der Samtgemeinde Baddeckenstedt im Landkreis Wolfenbüttel, besuchte der Bundestagsabgeordnete Uwe Lagosky die Firma Fromme Armaturen GmbH & Co. KG. Seit über 30  Jahren liefert Fromme Qualitätsarmaturen aus Feinguss in alle Welt. Wenn man das Firmengelände betritt, vermutet man nicht, dass die gesamte Grundfläche 10.000 m² betragen. Hierauf befinden sich das Bürogebäude, Werkstatt und Lagerhallen. Zu dem Unternehmen Fromme gehört auch noch ein kleinerer Betrieb im baden-württembergischen Kirchheim unter Teck.

Begrüßt wurde Uwe Lagosky vom Firmeneigentümer Wilhelm Fromme und seiner Frau. Stolz erzählt Wilhelm Fromme, dass die Nachfolge seines Familienbetriebes bereits geregelt ist: Seine Kinder werden zu gegebener Zeit den Betrieb fortführen. Begonnen hat Wilhelm Fromme mit dem Vertrieb von Waren aus Tschechien. Wenig später konnte er seine Unternehmungen bis nach China ausweiten. Heute produziert er nach eigenen Zeichnungen und Vorstellungen die verschiedensten Armaturen. Im Gespräch machte Wilhelm Fromme deutlich, dass er nur Armaturen an seine direkten Kunden in Deutschland und im Ausland liefert. Beeindruckt von der Firmengeschichte, wurde auch das Thema Mindestlohn von Uwe Lagosky angesprochen, der seine positiven Eindrücke mit nach Berlin nehmen wird. Zum Abschluss wurde noch ein Rundgang über das Firmengelände und die im Ort zusätzliche Lagerhalle gemacht.


zur Startseite