whatshotTopStory

Valentinstag – Was planen die Braunschweiger?

von Jan Borner


Es muss ja nicht gleich ein ganzes Rosenfeld sein. Symbolfoto: Archiv
Es muss ja nicht gleich ein ganzes Rosenfeld sein. Symbolfoto: Archiv

Artikel teilen per:

13.02.2016


Braunschweig. Am Sonntag ist es wieder so weit: Valentinstag. Was für die einen ein besonderer Anlass ist, um sich als Paar Aufmerksamkeit und die ein oder andere Kleinigkeit zu schenken, das ist für die anderen...naja, einfach ein ganz normaler Tag. Im Podcast verraten einige Braunschweiger, was sie dieses Jahr am Valentinstag planen.

Ob ein gemeinsames Essen, die Lieblingsblume oder einfach die passenden Worte, Valentinstag heißt für viele einfach nur eine schöne Zeit zusammen zu verbringen. Für so manchen ist der Valentinstag aber auch einfach nur ein Tag wie jeder andere. Ob das in einer Beziehung nun beiden Seiten gefällt, sei mal dahin gestellt. Wie stehen die Braunschweiger zu dem "Tag der Liebenden"? Was haben Sie am Sonntag geplant? Und mit welchen Erwartungen wachen sie am Sonntag auf? Antworten gibt es im Podcast:
[audio mp3="https://regionalheute.de/wp-content/uploads/2016/02/Valentinstag.mp3"][/audio]


zur Startseite