Sie sind hier: Region >

Vandalismus auf Baustelle - Zeugen gesucht



Wolfsburg

Vandalismus auf Baustelle - Zeugen gesucht


Symbolbild: Robert Braumann.
Symbolbild: Robert Braumann.

Artikel teilen per:

Wolfsburg. In der Nacht zum Sonntag richteten unbekannte Täter an einer Baustelle zwischen Wohnblöcken am Hochring einen Schaden von etwa 20.000 Euro an, teilt die Polizei Wolfsburg mit.



Den Ermittlungen nach wurden ein Radlader und ein Mini-Bagger unbefugt in Gebrauch genommen und bereits gesetzte Tiefbordsteine zur Vorbereitung von Pflasterarbeiten beschädigt oder zerstört. Außerdem besprühten die Unbekannten zum Teil Baustellenfahrzeuge und Baumaterial mit Markierungsfarbe. Ersten Hinweisen nach wurden zwei etwa 20 Jahre alte Täter gegen 01:50 Uhr beobachtet. Während der eine Unbekannte eine schwarze Kapuzenjacke trug, habe sein Komplize helle Haare und war mit einer helleren Jacke bekleidet. Die Polizeiwache nimmt Hinweise zu den Sachbeschädigungen unter der Telefonnummer 05361/4646-0 entgegen.


zur Startseite