Sie sind hier: Region >

Vandalismus beim Spiel zwischen Falken und Scorpions



Goslar

Vandalismus beim Spiel zwischen Falken und Scorpions

von Jens Bartels


Beim Oberligauftakt zwischen Falken und Scorpions kam es zu einer unschönen Szene. Foto: Jens Bartels/Archiv
Beim Oberligauftakt zwischen Falken und Scorpions kam es zu einer unschönen Szene. Foto: Jens Bartels/Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Beim Oberliga-Auftakt zwischen den Harzer Falken und den Hannover Scorpions, bei welchem die Gastgeber aus Braunlage mit 4:8 unterlagen, kam es zu einer unschönen Szene. So wurden vom Mannschaftsbus des Teams aus der Wedemark die Magnetschilder mit dem Skorpion entwendet. Die Verantwortlichen der Hausherren reagierten mit Empörung.



Skorpion-Schild zerstört


Eines der Schilder wurde zerstört in einem Mülleimer wiedergefunden. In einer Stellungnahme auf ihrer Facebook-Seite äußerten die Harzer Falken ihren Unmut über die Situation und lobten gleichzeitig das vorbildliche Verhalten der Gäste-Fans:

Den kompletten Artikel lesen Sie hier:


https://regionalsport.de/vandalismus-beim-spiel-zwischen-falken-und-scorpions/


zur Startseite