Goslar

Vandalismus: Scheibe mit Teleskopschlagstock zerstört


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

30.03.2018

Seesen. In der Nacht zum Karfreitag kam es zu einem Fall von Vandalismus. Ein stark alkoholisierter 22-Jähriger zerstörte mittels eines Teleskopschlagstock die Schaufensterscheibe eines Einzelhandelgeschäftes. Das berichtet die Polizeiinspektion Goslar.


Die Polizei Seesen leitete ein Ermittlungsverfahren wegen der Sachbeschädigung als auch eine Ordnungswidrigkeit gegen die Person, wegen Führen einer verbotenen Waffe in der Öffentlichkeit ein. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.


zur Startseite