Sie sind hier: Region >

Vandalismus: Unbekannte demolieren Haltestelle



Salzgitter

Vandalismus: Unbekannte demolieren Haltestelle


Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Symbolfoto: Rudolf Karliczek Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Salzgitter. Unbekannte Täter haben offensichtlich zwischen dem 1. und 4. Juni vorsätzlich insgesamt vier Scheiben einer Bushaltestelle im Bereich der Nord-Süd-Straße, Salzgitter-Gebhardshagen zerstört und dabei einen Schaden von mindestens 1.400 Euro angerichtet. Das teilt die Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel mit.



Es wurde seitens der Polizei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Zeugen gesucht


Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zu den Tätern beziehungsweise der Tatausführung machen können. Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Gebhardshagen oder Lebenstedt.


zur Startseite