Sie sind hier: Region >

Des Betrunkenen neue Kleider



Braunschweig

Des Betrunkenen neue Kleider

von Polizei Braunschweig


Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Sehr intensiv hat ein 24-Jähriger offenbar den sogenannten Vatertag gefeiert, so dass er am späten Donnerstagabend noch die Polizei um Hilfe bitten musste.

Nach einer Party am Heidbergsee war er stark alkoholisiert (1,78 Promille) irgendwie zu seiner Wohnung in der Innenstadt gelangt. Hier stellte er fest, dass er versehentlich die Socken und eine Jacke, mit Handy und Geldbörse, einer fremden Person angezogen hatte. Zudem bemerkte er, dass er nur eine Boxershort trug und seine Hose mit Hausschlüssel und Portemonnaie fehlte. Die Polizisten gewährten dem jungen Mann Unterschlupf in der Wache, bis ihn seine Freundin abholte. Diese musste allerdings erst aus Bremen anreisen. Der Eigentümer der fremden Sachen (22) wurde informiert und konnte diese bei der Polizei in Empfang nehmen.


zur Startseite