Sie sind hier: Region >

Veranstaltungen im April im Kult



Braunschweig

Veranstaltungen im April im Kult


Auch im April warten zahlreiche Veranstaltungen im Kult an der Hamburger Straße. Foto: Kult
Auch im April warten zahlreiche Veranstaltungen im Kult an der Hamburger Straße. Foto: Kult

Artikel teilen per:

Braunschweig. Das KULT in der Hamburger Straße präsentiert die Veranstaltungen für den Monat April. Mit dabei ist der Zauberworkshop für Kinder "Braunschweiger Merlin 2017".



Karten für die Vorstellungen gibt es unter der Telefonnummer 0176-23 99 38 25 oder im Internet unter www.daskult-theater.de, sowie bei Musikalien Bartels.

Die Termine im April:


Samstag, 01.04.2017 20 Uhr Gerd Hoffmann, Berlin Politisches Kabarett "Keine Ahnung", Eintritt: 15Euro
Dienstag, 04.04.2017 20Uhr 4gewinnt Improtheater, Duo „Götter, Helden & Dämonen", Eintritt: 12 Euro
Donnerstag, 06.04.2017 19.30 Uhr KUNST gegen BARES, Eintritt: frei
Samstag, 08.04.2017 20 Uhr SWING Flüsterparty mit der Kleinen Swingbrause, Eintritt: 15 Euro


Sonntag, 09.04.2017 15 Uhr Tango-Café im KULT, Eintritt: 5 Euro
Dienstag, 11.04.2017 20 Uhr Impro Daily Soap „Am Abgrund“ (Folge 4/12), Eintritt: 7 Euro
Dienstag 18.04.-Freitag 21.04. Kinder-Zauber-Kurs "Braunschweiger Merlin" (Infos siehe unten)
Freitag 21.04.2017 16 Uhr "Braunschweiger Merlin“ Zaubershow mit Kindern, Eintritt: 10Euro
Freitag, 21.04.2017 20 Uhr ´bout love, Eintritt: 15Euro
Samstag, 22.04.2017 20 Uhr Matthias Reuter, Musikkabarett „auf schwarz sieht man alles", Eintritt: 15Euro
Sonntag, 23.04.2017 17 Uhr KULT-Lese-Café, Eintritt: 10 Euro
Donnerstag 27.04.2017 20.30 Uhr Tasten in der Finsternis, Eintritt: 12Euro
Freitag, 28.04.2017 20 Uhr DAS KULT in concert: Ulf Hartmann, Eintritt: 15 Euro
Samstag 29.04.2017 20.00 Uhr JAZZ-Session, Eintritt: frei

Braunschweiger Merlin 2017

"Kinder lernen zaubern" – unter diesem Motto wird von Dienstag, 18., bis Freitag, 21.April, jeweils von 10 bis 15.30 Uhr im Braunschweiger KULT-Theater ein Ferien-Projekt für Kinder zwischen 9 und 11 Jahren angeboten. An vier Tagen kann man hier die Grundzüge der Zauberkunst erlernen. Die Kinder üben unter fachkundiger Anleitung einzelne Zauberkunststücke und deren bühnengerechter Präsentation ein. Erfahrungen und Teilnahme an Theater AG's sind hierbei von großem Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Am Freitag, 21.April, werden sie ihre Ergebnisse in einer kleinen Zaubershow um 16 Uhr auf der Bühne im DAS KULT dem geneigtem Publikum präsentieren. Um Voranmeldung zu dieser Zaubershow im KULT-Theater wird gebeten.

Eine dreiköpfige Jury wird die Siegerin oder den Sieger des Jahres 2017 ermitteln und den Pokal, eine handgefertigte und handbemalte Figur des Merlin, eines alten keltischen Zauberers aus dem Reich des König Artus, überreichen. Das Projekt findet nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 17 Kindern statt und ist mit einem Kostenbeitrag in Höhe von 95Euro pro Kind verbunden. Ein tägliches Mittagmahl wird angeboten und ist im Preis inbegriffen. Entscheidend für die Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung unter info@daskult-theater.de (Betreff: Merlin 2017) bis zum 10.April 2017. Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Erziehungsberechtigten ein Info-Schreiben, aus dem sich alle weiteren Einzelheiten dieser Veranstaltung ergeben. Organisiert und fachkundig begleitet wird das Projekt durch den Goslarer Zauberkünstler Jan Jokim, der ein ähnliches Projekt bereits 2009 in Goslar durchführte und dem Theaterdirektor Thomas Hirche.


zur Startseite