Sie sind hier: Region >

Veranstaltungsreihe „Asse-2-Begleitgruppe vor Ort“



Wolfenbüttel

Veranstaltungsreihe „Asse-2-Begleitgruppe vor Ort“



WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Landkreis. Transparenz und aktive Beteiligung der Öffentlichkeit rund um die Asse2- Themen sind zentrale Anliegen der Asse-2-Begleitgruppe (a2b) und ihrer Vorsitzenden, der Wolfenbütteler Landrätin Christiana Steinbrügge.

Zu diesem Zweck haben in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Veranstaltungen stattgefunden, und über die Homepage www.Asse-2-Begleitgruppe.de können sich die Einwohner der Region laufend über Aktuelles rund um das Atommülllager informieren.


Nun kündigt die Landrätin mit der Reihe „a2b vor Ort“ ein neues Format der Öffentlichkeitsbeteiligung an. Mit den Veranstaltungen an verschiedenen Orten im Landkreis Wolfenbüttel sollen insbesondere auch Menschen angesprochen werden, die sich bislang noch  nicht so intensiv mit der komplexen Materie beschäftigt haben.

„Wir wollen in den Veranstaltungen einen Überblick über die beabsichtigte Rückholung des Atommülls und die damit verbundenen Herausforderungen geben – zum Beispiel die Zwischenlagerproblematik. Vor allem aber wollen wir denen zuhören, die bislang das Geschehen eher still verfolgen“, sagt Christiana Steinbrügge. Deshalb wolle man auch gezielt etwa über die Gemeinderäte, Vereine und Kirchengemeinden möglichst breite Bevölkerungsgruppen ansprechen.

Die erste Veranstaltung der neuen Reihe wird am Montag, 29. Juni um 18 Uhr in Vahlberg stattfinden. Genaueres dazu wird der Landkreis in den nächsten Wochen bekanntgeben.


zur Startseite