Sie sind hier: Region >

Verbogenes Kennzeichen - Polizeibeamte beleidigt



Goslar

Verbogenes Kennzeichen - Polizeibeamte beleidigt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Bad Harzburg. Einer Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Bad Harzburg fiel auf der Landstraße ein Leichtkraftrad auf, an welchem das Kennzeichen so hoch gebogen war, das man es nicht ablesen konnte. Bei einer Kontrolle des Fahrzeuges und des 17-jährigen Fahrzeugführer reagierte dieser sehr aggressiv und beleidigend gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten.

Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Kennzeichenmissbrauch sowie Beleidigung eingeleitet. Während der Sachverhaltsklärung mischte sich der 27-jährige Bruder des Fahrzeugführers ein und behinderte die Beamten. Gegen diesen wurde ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.


zur Startseite