Salzgitter

Verfolgung in der Nacht - Streife stellt Raser


Symbolbild Foto: Sina Rühland
Symbolbild Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

15.08.2016




Salzgitter-Bad. Am Sonntag, 14.08.16, um 3:45 Uhr fiel einer Funkstreifenbesatzung, im Bereich der Breiten Straße in Salzgitter-Bad, ein Auto auf, das augenscheinlich mit erhöhter Geschwindigkeit fuhr.

Nach kurzer Verfolgung konnte dieser, obwohl der Fahrer die Geschwindigkeit nach Haltesignal des Funkstreifenwagens nochmals erhöht hatte und versuchte sich zu der Kontrolle zu entziehen, zum Stehen gebracht werden. Der Fahrzeugführer flüchtete nun zu Fuß weiter, konnte aber bereits nach wenigen Metern von den Beamten eingeholt und gefasst werden. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt.


zur Startseite