Peine

Verfolgungsjagd mit der Polizei


Symbolbild: Robert Braumann.
Symbolbild: Robert Braumann. Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

06.10.2016

Peine. Am Montagnachmittag sollte in Peine, auf der Duttenstedter Straße, ein 19-Jähriger Kleinkraftrad-Fahrer von der Polizei kontrolliert werden. Der Heranwachsende leistete sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei und wurde an seiner Wohnung gestellt, so die Polizei.


Bei der Verfolgungsfahrt stürzte er mit seinem Roller und kann zunächst zu Fuß entkommen. Die polizeilichen Ermittlungen führten jedoch schnell zu der Wohnung des 19-Jährigen, wo er auch angetroffen wurde. Hier stellten die Beamten fest, dass der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde ein Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


zur Startseite