Sie sind hier: Region >

Vergesslichkeit bestraft



Wolfsburg

Vergesslichkeit bestraft


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Wolfsburg. Eine Handtasche mit diversen Kosmetikartikeln, Führerschein und 30 Euro Bargeld erbeutete am frühen Samstagmorgen ein unbekannter Täter bei einem Autoaufbruch in der Wolfsburger Innenstadt.


Die betroffene 25 Jahre alte Citroën-Besitzerin aus der Samtgemeinde Brome hat den Ermittlungen zufolge ihren Wagen zwischen 3:30 Uhr und 5:30 Uhr auf dem Parkplatz einer Gaststätte in der Kleiststraße abgestellt und ihre Handtasche im Fahrzeug vergessen. Diese Gelegenheit ließ sich der Unbekannte nicht entgehen und schlug kurzerhand eine Scheibe ein, um sich die Tasche zu greifen. Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizeiwache unter der Rufnummer 05361-46460.


zur Startseite