Sie sind hier: Region >

Verirrtes Wildschwein abgeschossen



Peine

Verirrtes Wildschwein abgeschossen


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Lengede. Mehrere besorgte Anwohner und Verkehrsteilnehmer aus Lengede meldeten sich am späten Samtagvormittag über Notruf bei der Polizei, da ein Wildschwein im Bereich Seilbahnberg/ Vallstedter Weg auf der Kreisstraße, bzw. auf einigen Grundstücken herumlief.

Das Tier wurde durch den schnell herbeigerufenen Jagdpächter nebst einigen Jägern, sowie einer Streifenwagenbesatzung aus Vechelde gestellt und erlegt. Nach Auskunft des Jagdpächtes litt das Tier unter einer Krankheit/ Verletzung, welches zu der atypischen Verhaltensänderung geführt hatte. Der Abschuss des Wildschweines war die einzige Option das Tier von seinen Qualen zu erlösen bzw. Gefahren durch das Tier zu vermeiden.


zur Startseite