Gifhorn

Verkehrskontrollen in Calberlah


Symbolbild: Robert Braumann.
Symbolbild: Robert Braumann. Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

02.11.2016

Calberlah. Mehrere Verkehrssünder wurden am Montagnachmittag in Calberlah von der Polizei ertappt, so die Polizei Gifhorn. Die Beamten des Polizeikommissariats Meine hatten sich im Kreuzungsbereich Hauptstraße/ Bahnhofstraße postiert.



Bei der Kontrolle zwischen 14:45 Uhr und 18:45 Uhr telefonierten elf Autofahrer während der Fahrt, zwei missachteten das Rotlicht der dortigen Ampel, einer war nicht angegurtet und ein weiterer hatte verbotenerweise rechts überholt. Aufgrund dieser wenig erfreulichen Bilanz kündigte die Polizei weitere derartige Kontrollen für den Bereich der Samtgemeinde Isenbüttel an.


zur Startseite