Braunschweig

Verkehrskontrollen vor Schulen: 86 Autos kontrolliert


Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

16.03.2016


Braunschweig. Bei Verkehrskontrollen vor den Schulen Hohestieg und Bürgerstraße überprüften Polizeibeamte am Dienstag und Mittwoch, ob Kinder entsprechend ihrem Alter vorschriftsmäßig in den Fahrzeugen gesichert waren. Insgesamt wurden an beiden Tagen 86 Autos vor den Schulen kontrolliert.

Das Ergebnis war fast durchweg erfreulich. Lediglich in einem Wagen waren drei Kinder nicht oder nicht richtig gesichert. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Zwei weitere Fahrer wurden mündlich verwarnt. Die Kontrollen sind Teil einer länderübergreifenden Schwerpunktaktion (TISPOL) in dieser Woche zur Verkehrssicherheit zum Thema Anschnall-, Helmpflicht und Kindersitze.


zur Startseite