Sie sind hier: Region >

Verkehrskontrollen: Zwei alkoholisiert und einer ohne Lizenz



Goslar

Verkehrskontrollen: Zwei alkoholisiert und einer ohne Lizenz


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Goslar. In der Nacht vom gestrigen Samstag auf den heutigen Sonntag wurden gleich drei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Zwei von ihnen waren nach Polizeiangaben alkoholisiert unterwegs und einer hatte keine gültige Fahrerlaubnis.



Am Samstag um 17.30 Uhr, wurde ein 49jähriger Autofahrer kontrolliert, bei dem eine Atemalkoholkontrollen einen Wert von 1,69 Promille ergab. Nach Entnahme einer Blutprobe und Sicherstellung seines Führerscheines konnte der Mann die Dienststelle in Goslar wieder verlassen.

Mit einem Atemalkoholwert von 1,45 Promille war ein 49-jähriger Autofahrer am heutigen Sonntag um 0.30 Uhr im Bereich der Immenröder Straße unterwegs.Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, weiterhin wurde seine Fahrerlaubnis sichergestellt.

Ungefähr 20 Minuten später wurde ein 48-jährige Autofahrer in der Straße Am Siechenhof kontrolliert. Während der Kontrolle stelle sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige gefertigt anschließend konnte er seinen Weg zu Fuß fortsetzen.


zur Startseite