whatshotTopStory

Verkehrssünder aufgepasst: Gifhorn bekommt einen neuen Blitzer

Geplant sei es, dass die Anlage Anfang 2021 geeicht an den Landkreis Gifhorn übergeben wird.

von Julia Fricke


Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

13.11.2020

Gifhorn. Die Christianenkreuzung in Gifhorn wird bald eine neue Blitzer-Anlage bekommen. Wie eine Auswertung des Unfallgeschehens an diesem Standort gezeigt habe, liegen die Unfallursachen hier überwiegend in Rotlichverstößen, aber auch in überhöhter Geschwindigkeit aus beiden Fahrtrichtungen, wie der Landkreis Gifhorn auf Anfrage von regionalHeute.de berichtet. Die neue kombinierte Blitzer-Anlage soll hier Abhilfe schaffen.



Die Frist zur Abgabe eines Angebotes für die Errichtung einer solchen Anlage ist am vergangenen Dienstag abgelaufen. Nun werden die Angebote geprüft. Geplant sei es, dass die Anlage Anfang 2021 geeicht an den Landkreis Gifhorn übergeben wird.


zur Startseite