Goslar

Verkehrsunfall - Zwei Autos nicht mehr Fahrbereit


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

18.02.2016


Bad Harzburg. Der Fahrer eines Audi A 6 stand am 17. Februar gegen 17:35 Uhr mit seinem Fahrzeug vor dem Bahnübergang der K 25 von der L 518 kommend in Fahrtrichtung Harlingerode, weil die Schranken am Bahnübergang geschlossen hatten und Rotlicht angezeigt wurde und wartete.

Ein ebenfalls aus Richtung der L 518 heranfahrender 88jährige Fahrer eines Santana Jimny erkannte die Situation nicht beziehungsweise zu spät und fuhr auf den stehenden Audi auf. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in einer Höhe von schätzungsweise 13.000 Euro. Beide Autos waren zudem nicht mehr fahrbereit.


zur Startseite