Helmstedt

Verkehrsunfallflucht in Königslutter - Polizei sucht Zeugen


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

14.12.2017

Königslutter. Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwochabend in der Rottorfer Straße ereignete und bei der ein Schaden von 5.000 Euro entstand.


Nach Informationen der Polizei hatte ein 35-Jähriger seinen gelben Firmenwagen, einen VW Caddy, am Mittwochabend gegen 17.50 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters in der Rottorfer Straße abgestellt. Als er gegen 18.30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte musste er feststellen, dass der Firmenwagen an der kompletten rechten Fahrzeugseite beschädigt war. Ein unbekannter Autofahrer hatte beim Ein- oder Ausparken den gelben Firmencaddy beschädigt und sich dann entfernt, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Da der Parkplatz des Einkaufscenters auch noch zu der Zeit stark frequentiert ist, hoffen die Ermittler darauf, dass andere Kunden oder Autofahrer etwas bemerkt haben. Hinweise bitte an die Polizei in Königslutter, Rufnummer 05353/94105-0.


zur Startseite