Sie sind hier: Region >

Verletzungsdrama: Grizzlys haben 8 Ausfälle zu beklagen



Wolfsburg

Verletzungsdrama: Grizzlys haben 8 Ausfälle zu beklagen

von Jens Bartels


Stolpern die Grizzlys über ihre Personalnot? Foto: Moritz Eden/City-Press GbR
Stolpern die Grizzlys über ihre Personalnot? Foto: Moritz Eden/City-Press GbR

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Das Verletzungspech der Grizzlys Wolfsburg reißt nicht ab. Während der Partie in Berlin am Sonntag gesellte sich mit Fabio Pfohl der Ausfall Nummer acht in das Lazarett des Vizemeisters. Geht den Niedersachsen durch die dünne Personaldecke am Ende die Energie aus?



Sieben Stürmer fehlen


Auf Tyler Haskins, Gerrit Fauser, Mark Voakes, Marcel Ohmann, Robbie Bina, Kris Foucault, Kamil Kreps und Fabio Pfohl müssen die Grizzlys aktuell verzichten. Unmittelbar vor dem Start der dritten Begegnung der Playoff-Viertelfinalserie gegen die Eisbären Berlin vermeldeten die Niedersachsen neben den bis dahin sechs Verletzten auch noch Kreps als Ausfall – während der Partie erwischte esPfohl. Der Grund ist bislang unklar, die Grizzlys schweigen. Fakt ist, dass der Center die Partie nicht zu Ende gespielt hatte. Auch auf Torsten Ankert können die Schwarz-Orangen momentan nicht zählen. Der Verteidiger saß in den beiden letzten Partien auf der Bank, ist allerdings noch nicht wieder fit und kam demnach auch nicht zum Einsatz. Ob kurzfristig mit Rückkehrern zu rechnen ist, bleibt offen.

Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/verletzungsdrama-grizzlys-haben-8-ausfaelle-zu-beklagen/


zur Startseite