Sie sind hier: Region >

Vermieter gesucht - Studenten benötigen günstigen Wohnraum



Braunschweig

Vermieter gesucht - Studenten benötigen günstigen Wohnraum


„Vermieter gesucht“: Braunschweigerinnen und Braunschweiger sind aufgerufen, ungenutzten Wohnraum für Studierende zur Verfügung zu stellen. Foto: (Foto: TU Braunschweig / Bormann)
„Vermieter gesucht“: Braunschweigerinnen und Braunschweiger sind aufgerufen, ungenutzten Wohnraum für Studierende zur Verfügung zu stellen. Foto: (Foto: TU Braunschweig / Bormann)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Zum Start des neuen Studiensemesters am 1. Oktober werden mehrere tausend Studienanfängerinnen und -anfänger nach Braunschweig kommen. Die Suche nach günstigem Wohnraum beginnt für viele aber schon jetzt. Die Stadt Braunschweig und die Braunschweig Stadtmarketing GmbH wollen sie dabei unterstützen und appellieren an potentielle Vermieterinnen und Vermieter, Wohnmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen.

„Vermieter gesucht“ – mit diesen Worten wenden sich die Stadt Braunschweig und die Braunschweig Stadtmarketing GmbH auch in diesem Jahr an potentielle Vermieterinnen und Vermieter. Sie sind aufgefordert, nicht oder wenig genutzte Zimmer oder Wohnungen an Studentinnen und Studenten zu vermieten. Unter www.braunschweig.de/vermieter-gesucht finden Vermieterinnen und Vermieter sowie Studierende weiterführende Links und Informationen über Möglichkeiten zur Suche und zu Inseraten.


„Viele junge Menschen kommen nach Braunschweig, um unsere angesehenen Hochschulen zu besuchen“, sagt Oberbürgermeister Ulrich Markurth. „Damit Braunschweig ein Zuhause für sie werden kann, benötigen sie schnell geeigneten Wohnraum. Ich hoffe deshalb, dass sich wieder viele Braunschweigerinnen und Braunschweiger beteiligen und ungenutzte Zimmer, Wohnungen und Einliegerwohnungen an Studierende vermieten.“ Im vergangenen Jahr hat das Stadtmarketing die Kampagne „Vermieter gesucht“ in Kooperation mit dem AStA der Technischen Universität Braunschweig, dem Studentenwerk OstNiedersachsen, der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig und der Technischen Universität Braunschweig ins Leben gerufen. Partner waren BS-Energy und immo38.de.


zur Startseite