Helmstedt

Vermutliche Einbruchswerkzeuge: Besitzer gesucht


Die Gegenstände kommen vermutlich als Tatmittel in Betracht. Foto: Polizei
Die Gegenstände kommen vermutlich als Tatmittel in Betracht. Foto: Polizei

Artikel teilen per:

04.04.2018

Helmstedt. Die Polizei hat nach eigenen Angaben im Rahmen von Ermittlungen bezüglich diverser Geschäftshauseinbrüche verschiedene Gegenstände beschlagnahmt, die vermutlich als Tatmittel in Betracht kommen und ebenfalls aus Einbrüchen stammen könnten.


Die Gegenstände wurden bei einem der am Mittwoch vergangener Woche festgenommenen jungen Männer gefunden, gegen die im Zuge der Ermittlungen Haftbefehl erlassen wurde. Bei den Gegenständen handelt es sich um ein professionelles Nageleisen, eine älteren Vorschlaghammer in den ein Kreuzhackenstiel eingearbeitet wurde und einen Metallkoffer mit der Aufschrift AEG in dem sich eine Bohrmaschine befand.

Die Ermittler bitten darum, dass Zeugen, die Hinweise zu den Gegenständen, deren Herkunft oder deren Besitzer machen können, sich auf der Polizeiwache am Ludgerihof unter der Rufnummer 05351/521-0 melden.


zur Startseite