whatshotTopStory

Verrückt: Mann transportiert zwei Bäume auf dem Autodach


Bäume auf dem Autodach? Die Polizei griff sofort ein. Fotos: Polizei Gifhorn
Bäume auf dem Autodach? Die Polizei griff sofort ein. Fotos: Polizei Gifhorn

Artikel teilen per:

27.10.2017

Gifhorn. Nicht schlecht staunten am heutigen Freitagnachmittag die Beamten der Gifhorner Verfügungseinheit bei der Kontrolle des Autos eines 54-Jährigen aus dem Landkreis Celle. Auf seinem Dach hatte er zwei Bäume geladen.



Der Wagen des Mannes war den Beamten zuvor gegen 16.15 Uhr auf der K34 aufgefallen und wurde anschließend auf dem naheliegenden Parkplatz an der B188 kontrolliert. Durch den Mann wurden auf dem Dach seines Autos zwei Bäume transportiert. Nicht nur, daß durch die an den Seiten zum Teil erheblich über das Fahrzeug herausragenenden Bäume die Fahrzeugmaße des Autosüberschritten wurden, auch waren die Bäume nicht richtig gesichert und die Sicht des Fahrerserheblich eingeschränkt, wie die Polizei mitteilte.

Dem Mann wurde vor Ort die Weiterfahrt untersagt. Er konnte nach Abladen der Bäume seine Fahrt fortsetzen. Auf ihn wartet ein Bußgeldverfahren in Höhe von 60 Euro und ein Punkt in Flensburg.

[image=558505 aligncenter]


zur Startseite