Sie sind hier: Region >

Versammlung in Helmstedt verlief ruhig



Versammlung in Helmstedt verlief ruhig

Das Treffen war nicht angemeldet und wurde erneut von der Polizei als Versammlung deklariert.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Helmstedt. Laut Polizei kam es am Montagabend wieder zu einer nicht angezeigten Versammlung in der Helmstedter Innenstadt, an zunächst etwa etwa 30 Personen teilnahmen. Im Laufe der Versammlung wuchs die Teilnehmerzahl auf 58 Personen an.



Das Treffen wurde erneut von der Polizei als Versammlung deklariert. Nahezu alle Personen hielten sich an die niedersächsische Corona-Verordnung und trugen als Versammlungsteilnehmer die vorgeschriebenen FFP2-Masken. Gegen 20 Uhr wurde die Versammlung durch die Teilnehmer beendet.


zum Newsfeed