Sie sind hier: Region >

Versicherungsverstoß: Probefahrt ohne Zulassung



Goslar

Versicherungsverstoß: Probefahrt ohne Zulassung


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. Am Karfreitag, 18.50 Uhr, fiel einer Polizeistreife im Buchenweg in Bad Harzburg ein VW Bora mit Halberstädter Kennzeichen auf. Die Kennzeichen waren "entstempelt" und folglich nicht mehr zugelassen. Das berichtet die Polizeiinspektion Goslar.



Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass das Fahrzeug tatsächlich für eine Probefahrt anlässlich eines Verkaufs im öffentlichen Straßenverkehr genutzt wurde. Da das Fahrzeug allerdings nicht mehr zugelassen war, erwartet dem 22-jährigen Fahrzeugführer aus dem Bereich Südharz nun ein Strafverfahren unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz. Selbige Verfahren erwarten nun auch den 67- jährigen Fahrzeugeigentümer, welcher diese Fahrt im öffentlichen Straßenverkehr zum Verkauf duldete.


zur Startseite