whatshotTopStory

Verstärkung für die Polizei: 23 neue Beamte von der Akademie


Diese neuen Mitarbeiter treten an. rechts: Leiter der Inspektion Salzgitter, Wilfried Berg. Foto: Polizei
Diese neuen Mitarbeiter treten an. rechts: Leiter der Inspektion Salzgitter, Wilfried Berg. Foto: Polizei

Artikel teilen per:

05.10.2017

Salzgitter. Der Leiter der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel, Wilfried Berg, begrüßte heute Vormittag 30 neue Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte. Diese werden die Kolleginnen und Kollegen ersetzen, die versetzt wurden oder in den Ruhestand gegangen sind, wie die Polizei heute mitteilte.



Durch die fünf zusätzlichen Mitarbeiter, die aufgrund der besonderen Situation im Bereich der sogenannten "Sekundärmigration", für zunächst ein Jahr zugewiesen wurden (regionalHeute.de berichtete), konnten im Wesentlichen alle Abgänge ersetzt werden. Von den 30 Zugängen kommen insgesamt 23 Beamtinnen und Beamte frisch von der Polizeiakademie. Zum Großteil handelt es sich um Beamte die bereits im Studium ihre Praxiserfahrungen in der Polizeiinspektion gesammelt haben.

Lesen Sie auch


https://regionalsalzgitter.de/salzgitteraner-fuehlen-sich-unsicher-polizei-erhoeht-praesenz/


zur Startseite