Sie sind hier: Region >

Salzgitter: Polizei sprengt Geburtstagsfeier in Gartenlaube



Verstoß gegen Corona-Regeln: Polizei löst Geburtstagsfeier auf

Die Polizei verfasste insgesamt sieben Ordnungswidrigkeitsanzeigen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Salzgitter. Am gestrigen Samstag musste die Polizei gegen 20:30 Uhr eine Geburtstagsfeier in einer Gartenlaube in der Siegfriedstraße in Salzgitter auflösen. Die Personen hatten sich nicht an die Kontaktbeschränkungen gehalten, wie die Polizei berichtet.



So habe Gastgeber zu viele Gäste eingeladen und somit für einen Polizeieinsatz gesorgt. Dies habe zur Beendigung der Feier und der Einleitung von insgesamt sieben Ordnungswidrigkeitenanzeigen geführt.


zum Newsfeed