Goslar

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

06.03.2017

Bad Harzburg. Im Rahmen einer Fahndung am vergangenen Sonntag wurde ein 35-jähriger Bad Harzburger im Stadtgebiet angetroffen und überprüft. Während der Befragung stellten die Beamten körperliche Auffälligkeiten bei dem Mann fest, die auf den Konsum von Drogen schließen lassen.


Während der weiteren Überprüfung wurden dann zwei Dosen mit Amphetaminen aufgefunden, die er bei sich gehabt hatte. Wie sich herausstellte, war der 35-Jährige bereits polizeilich bekannt für seinen Drogenkonsum. Im Anschluss an die Maßnahme wurde die Wohnung des Mannes auf richterliche Anordnung hin durchsucht, was zu einem weiterem Auffinden von Drogen führte. Es wurde ein Strafverfahren gegen den Mann wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.


zur Startseite