whatshotTopStory

Versuchter Diebstahl im Gartencenter: 23-Jähriger will durch Notausgang entkommen

Eine Mitarbeiterin hatte den Mann bei dem Diebstahl beobachtet.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

01.09.2020

Wolfenbüttel. Am gestrigen Montag kam es gegen 14 Uhr zu einem Ladendiebstahl in einem Gartencenter in der Straße Am Rehmanger in Wolfenbüttel. Eine Mitarbeiterin hatte einen 23-Jährigen dabei beobachtet, wie er ohne Zahlen zu wollen das Geschäft mit einem voll beladenen

Einkaufswagen durch den Notausgang verlassen wollte. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Der Mann habe durch die Mitarbeiter bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden können. Den Einkaufswagen hatte der Tatverdächtige mit Werkzeugen und Hundefutter im Gesamtwert von zirka 500 Euro beladen. Der 23-Jährige sei in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Braunschweig vorläufig festgenommen worden. Im weiteren Verlauf solle er auf Anregung der Staatsanwaltschaft am heutigen Dienstag einem Richter zur Durchführung des beschleunigten Verfahrens vorgeführt werden.


zur Startseite