Braunschweig

Versuchter Einbruch in Einzelhandelsgeschäft


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

09.12.2017

Braunschweig. Nach Aufhebeln eines Fensters wurde heute in den frühen Morgenstunden, gegen 3.30 Uhr, in das Büro eines Sonderpostenmarkts im Gewerbegebiet Münchenstraße/Pippelweg eingedrungen und dabei Einbruchalarm ausgelöst, berichtet die Polizei Braunschweig in ihrer Pressemitteilung.


Obwohl polizeiliche Einsatzkräfte schnell vor Ort gewesen wären, konnten keine Personen mehr angetroffen werden.


zur Startseite