whatshotTopStory

Versuchter Einbruch mit Gullydeckel


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

26.01.2017

Peine. Dienstagnacht wollten Unbekannte in eine Parfümerie in der Fußgängerzone einbrechen, indem sie die Scheibe mit einem Gullydeckel versuchten einzuwerfen. Der Versuch misslang, die Scheibe ging nicht komplett zu Bruch.



In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versuchten eine oder mehrere bisher nicht bekannte Personen in der Peiner Fußgängerzone, Breite Straße, in eine dort ansässige Parfümerie einzubrechen. Die Unbekannten versuchten mit einem Gullydeckel die Eingangstür der Filiale einzuwerfen. Dieses gelang jedoch nicht, weil das Glas der Tür splitterte, jedoch nicht in sich zusammenfiel. Aus bisher nicht bekannten Gründen wurde der Einbruchversuch danach abgebrochen und der oder die Täter entfernten sich unerkannt.


zur Startseite