Sie sind hier: Region >

Versuchter Einbruch - Polizei sucht Zeugen



Wolfsburg

Versuchter Einbruch - Polizei sucht Zeugen


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Wolfsburg. Eine unschöne Entdeckung macht eine 30-jährige Wolfsburgerin am vergangenen Donnerstagabend einer Polizeimeldung zufolge, als sie ihre Wohnungstür aufschließen will: Augenscheinlich hat jemand versucht, sich in ihrer Abwesenheit gewaltsam Zutritt zu ihrer Wohnung zu verschaffen.

Am Türrahmen kann sie mehrere Beschädigungen erkennen, weshalb sie sofort die Polizei informiert, die kurze Zeit später am Ort eintrifft. Die 30 Jahre alte Frau hatte ihre Wohnung am Donnerstag gegen 10 Uhr verlassen und war erst gegen 20 Uhr wieder zurück gewesen. In diesem Zeitraum muss die Tat geschehen sein. Glücklicherweise ist der unbekannte Täter offenbar bei der Tatausführung gescheitert, sodass die Tür verschlossen und es bei einem versuchten Einbruch blieb. Gestohlen wurde nichts. Die Polizei Wolfsburg sucht nun Zeugen, die am 03.03.2016 zwischen 10:30 und 20 Uhr im Bereich der Heinrich-Heine-Straße Auffälligkeiten bemerkt haben oder Hinweise zum Täter geben können: 05361/46460.


zur Startseite