Salzgitter

Versuchter Ladeneinbruch


Der Täter verschaffte sich Zutritt zum Geschäft, indem er die Tür aufbrach. Symbolfoto: Polizei
Der Täter verschaffte sich Zutritt zum Geschäft, indem er die Tür aufbrach. Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

27.08.2017

Salzgitter. Ein Zeuge beobachtet in der Nacht von Freitag auf Samstag eine dunkel bekleidete Person, welche aus der Tür eines Optikergeschäftes in der Chemnitzer Straße trat und daraufhin in Richtung Am Bauerngraben schnellen Schrittes flüchtet.



Die telefonisch herbeigerufene Polizei stellt unter anderem ein aufgehebeltes Schiebetürelement fest. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wird der Einbrecher während der Tatausführung gestört worden sein und verließ daraufhin den Tatort ohne Beute. Es entsteht ein Schaden von mindestens 200 Euro. Der männliche Täter soll nach Zeugenaussagen zirka 30 Jahre alt, 175 Zentimeter groß, schlank und mit dunkler Hose und dunkler Kapuzenjacke bekleidet gewesen sein.

Hinweise an die Polizei unte folgender Telefonnummer 05341/1897-215.


zur Startseite