Sie sind hier: Region >

VfL mit 1:3 gegen Paderborn, Klaus und Guilavogui wieder da



Wolfsburg

VfL mit 1:3 gegen Paderborn, Klaus und Guilavogui wieder da

von Frank Vollmer


Wieder da: Josuha Guilavogui. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Wieder da: Josuha Guilavogui. Foto: Agentur Hübner/Archiv Foto: privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg hat das Testspiel gegen den Zweitligisten SC Paderborn mit 1:3 (1:1) verloren. Josuha Guilavogui und Felix Klaus feierten dabei ihr Comeback.



Nur Hanslik trifft für den Bundesligisten


Auf dem Trainingsplatz vor der Volkswagen Arena empfing der Bundesligist am Donnerstag den SC aus Paderborn. VfL-Coach Bruno Labbadia testete dabei mit Daniel Hanslik den Toptorjäger der U23. Auch Josuha Guilavogui und Felix Klaus spielten nach ihrer Verletzungspause gegen den Zweitliga-Neunten wieder von Beginn an mit.

Den kompletten Artikel lesen Sie hier:


https://regionalsport.de/vfl-mit-13-gegen-paderborn-klaus-und-guilavogui-wieder-da/


zur Startseite