Sie sind hier: Region >

VfL reist nach Köln: „Keine einfache Aufgabe“



Wolfsburg

VfL reist nach Köln: „Keine einfache Aufgabe“


VfL-Trainer Martin Schmidt ist der Unentschieden-König der Liga. In 13 Partien mit dem VfL holte er neun Remis. Foto: Agentur Hübner/Archiv
VfL-Trainer Martin Schmidt ist der Unentschieden-König der Liga. In 13 Partien mit dem VfL holte er neun Remis. Foto: Agentur Hübner/Archiv

Artikel teilen per:

Köln/Wolfsburg. Am Samstag (15.30) spielt der VfL beim Tabellenschlusslicht 1.FC Köln. Die haben zuletzt gegen den FC Bayern München eine ansprechende Leistung gezeigt, aber wieder verloren. Für Martin Schmidt wird die Aufgabe erster Auswärtssieg gerade deswegen nicht einfacher.



„Werden das ein oder andere verändern“


Am nächsten Spieltag treffen die Grün-Weißen auf einen Ex-Wolf, Jannes Horn. Horn stand in den letzten drei Spielen jeweils in der Startelf des FC. Wie die Gäste auflaufen, ließ Martin Schmidt noch offen. Aber: „Wir werden sicherlich das eine oder andere verändern – schon, um Spieler nicht zu verheizen.“ Denn nach der Partie steht noch das Spiel im Pokal-Achtelfinale bei Zweitligist 1. FC Nürnberg an.

Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/vfl-reist-nach-koeln-keine-einfache-aufgabe/


zur Startseite