whatshotTopStory

VfL-Test: Als Braafheid zuschlägt, treffen Osimhen und Hinds

von Frank Vollmer


Martin Schmidt zeigt an: Zwei Tore gegen Utrecht. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Martin Schmidt zeigt an: Zwei Tore gegen Utrecht. Foto: Agentur Hübner/Archiv

Artikel teilen per:

05.10.2017

Wolfsburg. Der VfL gewann am Mittwoch in einem kurzfristig anberaumten Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten FC Utrecht mit 2:0 (0:0). Victor Osimhen (56.) und Kaylen Hinds (70.) trafen, nachdem sich Utrecht selbst dezimiert hatte.



„Überzahl testen“


Was auch immer Utrechts Edson Braafheid da geritten hatte, als er Maximilian Arnold gleich zweimal an den Hinterkopf schlug, der ehemalige Spieler des FC Bayern sah zurecht glatt Rot (51.). Die Aktion kurz nach der Pause gab dem kurzfristig angesetzten Testspiel auf dem Trainingsplatz der „Wölfe“ die finale Wendung. Kurz darauf traf Victor Osimhen zum 1:0 (56.).

Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/vfl-test-als-braafheid-zuschlaegt-treffen-osimhen-und-hinds/


zur Startseite